Logo
 
 
 
14. November 2017

Seminar Werkstoffprüfung in Nossen, 14.11. - 15.11.2017

Intensivseminar Zugversuch und Härteprüfung


Der Zugversuch und die Härteprüfung sind die beiden wichtigsten Prüfmethoden in der Werkstoffprüfung. Ein Seminar zu diesem Thema findet vom 14. bis 15. November 2017 in Nossen statt. Das Seminar richtet sich an Werkstoffprüfer, Mitarbeiter und Ingenieure aus Qualitätssicherung, Fertigung, Entwicklung und Konstruktion, die Werkstoffprüfungen durchführen und Prüfvorschriften erstellen.

Praktische Übungen zur Werkstoff- und insbesondere zur Härteprüfung stehen ebenso auf dem Programm wie die Vermittlung von theoretischen Kenntnissen in den Bereichen:

  • Zugversuch
  • Kerbschlagbiegeversuch
  • Grundlagen der Härteprüfung
  • Erstellung von Prüfvorschriften

Alle Prüfverfahren können an modernen Prüfmaschinen erlernt und geprobt werden. Für die Prüfungen steht ein umfangreiches Prüftechnikum vor Ort zur Verfügung.
Das Seminar findet in Kooperation zwischen Arnold Horsch und der Hegewald & Peschke MPT GmbH statt.

Bei Interesse können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen: jana.koschemann@hegewald-peschke.de bzw. 035242-445 605.

Das Seminar am 14. und 15.11.2017 in Nossen ist bereits ausgebucht. Wir bieten diese Veranstaltung auch 2018 wieder an und setzen Sie gern schon auf die Interessentenliste. Die Termine werden bis Ende des Jahres 2017 bekannt gegeben.


 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel