Logo
 
 
 
12/18/17

Hochschule Stralsund vertraut auf Prüftechnik von Hegewald & Peschke


Universalprüfmaschine inspekt 100kN

Die Fakultät für Maschinenbau der Hochschule Stralsund hat erneut eine Prüfmaschine der Firma Hegewald & Peschke erworben. Nachdem 2011 die Hochschule die Hegewald & Peschke Mess- und Prüftechnik GmbH erstmalig damit beauftragte ein älteres Prüfmaschinenmodell mit moderner Werkstoffprüfsoftware von Hegewald & Peschke nachzurüsten, hat sie im Laufe der Jahre ihr gesamtes Prüflabor modernisiert und dabei wiederholt auf Prüftechnik von Hegewald & Peschke zurückgegriffen. Die neue Universalprüfmaschine inspekt 100kN wurde nun als Ersatz für eine alte Universalprüfmaschine von TIRA angeschafft. Ausgerüstet wurde sie für Zug-, Druck- und Biegeversuche an metallischen Werkstoffen. Da die Prüfmaschine zu Ausbildungszwecken genutzt wird, sind die Anforderungen an eine moderne Prüftechnik entsprechend hoch.

Die Fakultät Maschinenbau der Hochschule Stralsund verfügt über mehrere sehr gut ausgestattete Labore für eine praxisnahe, angewandte Lehre und Forschung, schwerpunktmäßig für die Bereiche Automobilindustrie sowie Umwelt- und Energietechnik. Unterstützt wird die Fakultät bei ihren international ausgerichteten Forschungsprojekten durch Kooperationen mit Unternehmen verschiedener Branchen.


 

Archiv

 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel