Prüfung von Containern, Schubladen, Auszügen, Schubladenführungen, Funktionsbeschlägen

Prüfstand für die Prüfung von Beschlägen, Scharnieren und Klappmechanismen

Prüfstand für Beschläge

Prüfstand für Beschlagprüfungen an Scharnieren und Klappmechanismen

  • Rahmen ca. 200mm hoch auf schwingungsdämpfenden Füßen montiert; Füße können am Fußboden befestigt werden
  • Rahmenabmessungen ca. 1,6m x 1,8 im Prüflingsbereich mit Bodenplatte 1,2m x 1,8m mit Bohrungsraster 150mm x 150mm M10. Eine Grundausstattung passende Nutensteine für das Querprofil des Schwenkbügels wird mitgeliefert
  • motorisch höhenverstellbarer Gestellkonstruktion für die elektromotorische Schwenkeinheit
  • Schwenkrahmen mit Befestigungsmöglichkeit für Mitnehmer zum Prüflingsanschluss
  • Ausgleichsgewicht mit verstellbarem Anteil zur Tarierung des Drehmomentes; es können maximal ca. 7kg Zusatzgewicht aus dem Prüflingsanschluss resultierend kompensiert werden
  • 1 Servoantrieb für die Schwenkeinheit
  • 1 Kraftmesszelle zur Erfassung des Drehmoments im Bügelantrieb integriert
  • 1 Winkelmess-System im Bügelantrieb integriert (Motordrehgeber)
  • Steuerung am Gestell montiert - Steuerung basiert auf dem Prüfmaschinenregler EDC220 und erlaubt die Bedienung des Prüfstandes wahlweise mit unserer Software Labmaster oder Labcontrol
  • Schutzeinrichtung mit überwachtern Türen im Prüfrahmen integriert

Video Beschlägeprüfstand

Universeller Prüfstand

Universeller Prüfstand

Prüfvorrichtung für Schubladen, Auszüge, Schubladenführungen und Funktionsbeschläge

  • Prüfungen nach EN 15338, EN 1727 und DIN 68898
  • Prüfeinrichtung mobil (verfahrbar) oder stationär einsetzbar
  • Servo Linearachse mit elektromotorischer Höhenverstellung 
  • Prüfung wahlweise kraft- oder weggeregelt möglich
  • Prüfhub bis 800mm, Prüfgeschwindigkeit bis 2,0m/s, Prüfkraft bis 1000N,
    Beschleunigung bis +/- 9,81m/s²
  • Umfangreiche Prüf- und Auswertesoftware

Universelles Linearmodul

Universelles Linearmodul

Universelles Linearmodul für Drehtüren, Schiebetüren, Rolltüren, Schubkästen und Scharnieren

Mit dem Linearmodul ist eine Vielzahl von Prüfaufbauten einfach, solide und exakt realisierbar, für die ansonsten aufwendigeKonstruktionen mit Exzenterantrieb und ähnlichem vonnöten sind.

  • Prüfung von Drehtüren, Schiebetüren, Rolltüren, Schubkästen und Scharnieren nach DIN EN 1727, DIN EN 14749, DIN EN 14074
  • Rolltest nach den Normen BIFMA/ANSI X5.1, EN1335-3 und ES 1038 mit und ohne Schwellen an Sitzmöbeln, Containern und Rolltischen 
  • Prüfkräfte bis 500N
  • Wegmessung bis 950mm
  • Positioniergenauigkeit: ±1mm
  • Messung der Geschwindigkeit bis zu 0,5m/s
  • Steuerung mit Handbedienung für die Verfahrgenauigkeit, AC 900W
  • Zubehör für Prüfung nach ES1058, BIFMA X5.1 (Schwellentest) und EN1335-3:2009 (Bestimmung des Rollwiderstand)
  • Gewicht für Schwellentest nach ES1058, BIFMA X5.1
  • Lasteinleitungsanschluss für Schubfachprüfungen
  • Medienpunkt
  • PC, TFT
  • Möbelprüfsoftware
Dauerbelastungsprüfstand

Dauerbelastungsprüfstand

Prüfstand für Dauerbelastungstests an Schubladen, Auszügen, Schubladenführungen und Funktionsbeschlägen

  • Prüfungen nach EN 15338, EN 1727 und DIN 68898
  • Prüfungen mit einer pneumatischen Prüfachse kraft- oder weggeregelt möglich
  • Prüfhub bis 800mm, Prüfgeschwindigkeit bis 0,3m/s, Prüfkraft bis 1500N
  • Umfangreiche Prüf- und Auswertesoftware
Horizontale Stoßprüfung

Horizontale Stoßprüfung

Horizontale Stoßprüfung (Basketballtest)

  • Prüfung der Stabilität von Sitzmöbel, Tischen, Hockern und Containern nach BS 4875-8 und EN 13150
  • Prüfgerät ist ein horizontales Stoßgerät (Basketball), der mit einem Druck von 73,5 +/- 5kPa aufgeblasen ist und an flexiblen Drahtseilen mit einer Länge von 850mm hängt
  • Gesamtgewicht des Stoßgerätes 50kg
  • Anschlag mit Auslenkungshöhe von 40mm
  • Durch eine Höhenverstellung des Stoßgerätes sind Einschlaghöhen von 200mm bis 1650mm möglich
  • Das Prüfgeräte kann auf einer Bodenplatte oder in ein Prüffeld (Artikelnummern 40-900-077 oder 40-920-177) montiert werden
Prüfstand für Möbelbeschläge

Prüfstand für Möbelbeschläge

Kombinierter Prüfstand für Positionsverstellungen von Beschlägen an Bettgestellen, Polstermöbeln und Sitzmöbeln

  • Prüfung von Verstellmechaniken an Kopfteilen von Betten nach EN 1725, EN 1727, EN 15338 und DIN 68898
  • Prüfung verschiedener Stufen der Höhenverstellung für Nackenstützen an Polstermöbeln und Sitzmöbeln
  • Prüfung der Rasterfunktion an Funktionsbeschlägen
  • Falltestprüfungen für Belastungstests an Beschlägen von bis zu 136kg Fallgewicht und 500mm Fallhöhe
  • Prüfhub bis 500mm, Drehmoment bis 1000Nm, Prüfkraft bis 2500N, Schwenkwinkel der Prüfeinheit +/- 90°
  • Umfangreiche Prüf- und Auswertesoftware
Türenprüfstand

Türenprüfstand

Prüfstand zur Ermittlung der Dauerhaltbarkeit von Türen nach EN 14727

  • Prüfstand für Dauerbelastungstests nach EN 14727
  • verschiedenartige Türen werden auf ihre Qualität geprüft
  • Befestigung am Rahmen und über eine Drehachse durch den Prüfzylinder hin- und hergeschwenkt
  • zusätzlicher Pneumatikzylinder für das Betätigen des Verschlussmechanismus (Ver- bzw. Entriegelung)
  • Pneumatischer Prüfzylinder kraft- und weggeregelt bis 1500N
  • Kraftmesselle 5kN
  • Medienpunkt
  • Fahrbares Gestell für Medienpunkt, PC und Bildschirm
  • Prüf- und Auswertesoftware
 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel