Modernisierung von Härteprüfgeräten

Die Firma Hegewald & Peschke GmbH überholt und modernisiert Härteprüfgeräte. Herstellerunabhängig. Da ältere Härteprüfer meist sehr robust und langlebig gebaut wurden, ist eine Modernisierung oft sinnvoll und in jedem Fall preisgünstiger als ein entsprechendes Neugerät. Selbst verschlissene Altgeräte können in vielen Fällen kostengünstig aufgearbeitet werden.
Wir beraten Sie gern über die Modernisierung Ihres Härteprüfgerätes oder bieten Ihnen aus unserem Bestand ein überholtes Gerät mit Gewährleistung an. Sollten Sie sich von einem Gerät trennen wollen, nehmen wir dieses gern in Zahlung.

Mattscheibengerät HPO 250

HPO 250

Vickers-Brinell-Härteprüfer HPO250

  • Vickers 5-10-15-20-30-40-50-60-100-120
  • Brinell 15,625- 31,25- 62,5- 187,5- 250
  • Vergrößerung Objektiv x10
  • Gesamtvergrößerung x70 (optional Objektive x5 und x20)
  • Eindringkörper: Vickers und Brinellkugel 2,5 mm und 5 mm
  • Lastaufbringung über Gewichte
  • Ölbremse
  • Vermessung an Mattscheibe über Nonius
  • kostenpflichtige Zusatzleistungen: Härtevergleichsplatten
  • Werkszeugnis und Überprüfung vor Ort mit Nachweis der Rückführbarkeit auf das staatliche Eichnormal
Software HardWin XL

Software HardWin XL

Auswertesoftware für die Härteprüfung

Software HardWin XL Standard

  • lauffähig unter Windows XP/Vista
  • PC Software für Brinell, Vickers, Rockwell, Knoop
  • geeignet für Serienprüfungen
  • unterstüzt direkt: Rockwell-Panel, Rambold-Uhr, Härtemaßstab seriell, Rockwell-Messuhr seriell
  • anschließbar an Testorpanel und UHP-Härtepanel, Frank-Panel, WolpertWilson Serie 400Panel, Leco, Emco M4, Brickers, Garant und Reichert-Panel
  • Datenausgang für Steinwaldbox
  • unterstützt in Verbindung mit der KB-Einsteckkarte inkr. Maßstab, MT12 für Rockwell und inkrementales Messmikroskop,
  • Umwertung EN ISO 18265 incl. erweiterte Umwertungstabellen
  • flexibles Druckprotokoll
  • Datenexport in Text-, Word-, Excel- und PDF-Dateien möglich
  • Passwortschutz
  • Inklusive Dongle (optional)
  • USB Kameras bis 5 Megapixel möglich

 

Systemvoraussetzungen:

  • Quad Core Prozessor mit 2000MHz
  • CD-Rom Laufwerk
  • 500GB Festplatte
  • 2 GB RAM
  • minimalste Monitorauflösung 1920 x 1080
  • Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows Vista (32bit)/Windows XP

 

 

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel