Logo
Willy, der Universalprüfling von Hegewald und Peschke. Eine gute Prüfmaschine sollte an keinem seiner Teile scheitern!
 
 
 
 
 

Härteprüfanlagen

Härteprüfungen an Bauteilen mit komplizierten Geometrien oder Prüfungen in der laufenden Fertigung können mitunter nicht mit Standardhärteprüfgeräten abgedeckt werden. In diesen Fällen bietet Ihnen die Firma Hegewald & Peschke GmbH das komplette ingenieurtechnische Know-How zur Realisierung der Aufgabenstellung an.

Automatisierter Härteprüfer für PKW- und LKW- Felgen

Automatisierter Härteprüfer für PKW- und LKW- Felgen

Brinell-Härteprüfung (HBT) in Anlehnung an DIN EN ISO 6506

Der Härteprüfer für Felgen ist ein elektromechanischer Sonderhärteprüfer, welcher auf die Felgenprüfung abgestimmt ist. Der Prüfrahmen gliedert sich in Probentisch, Führungseinheit mit Belastungseinheit und dem eigentlichen Prüfkopf.

Merkmale:

  • vollautomatischer Felgenhärteprüfer, Einsatz zum Beispiel in Roboter-gestützten Fertigungsstraßen
  • geeignet für Leichtmetallfelgen bis zu einem Durchmesser von 24"
  • Taktzeiten von 30s/60s (verstärkt/standard) möglich
Portalhärteprüfgerät zur Rockwell-Härteprüfung an großen und schweren Bauteilen

Portalhärteprüfgerät mit Kugelrollenprüftisch

Rockwell-Härteprüfung an großen und schweren Bauteilen

Das Prüfportal dient zur Durchführung der Härteprüfung nach dem Rockwell-Verfahren HRC entsprechend DIN EN ISO 6508 an großen und schweren Bauteilen. Das Maschinengestell ist als Portal mit lichter Breite 1360 mm und lichter Höhe von 1000 mm über dem Kugelrollentisch ausgeführt, so dass Werkstücke mit einer Gesamtbreite bis ca. 1200mm und einer Höhe von 900mm überfahren und geprüft werden können. Die minimale Prüflingshöhe  beträgt 100 mm.

Roboterbasierte Brinell Härteprüfanlage

Brinell Härteprüfanlage für Bauteile und Fertigerzeugnisse

Härteprüfung in Verbindung mit Robotertechnik

Das Unternehmen Hegewald & Peschke MPT GmbH hat eine Roboterbasierte Härteprüfanlage entwickelt, mit deren Hilfe sich die Brinellhärte von Bauteilen und Fertigerzeugnissen vollautomatisch prüfen lässt. Das vollautomatische Härteprüfzentrum verleiht der industriellen Qualitätssicherung neue Impulse, denn es bietet hohe Prüfgeschwindigkeiten bei einer bedienerunabhängigen Auswertung sowie einer automatischen Registrierung der Prüfergebnisse. Bei Bedarf lassen sich ganze Produktserien lückenlos prüfen, ohne dass die Ergebnisse manuell ausgewertet werden müssen.

Rockwell Härteprüfanlage für Kurbelwelle

Automatische Härteprüfung an Kurbelwellen

Der Härtemessplatz für Kurbelwellen ist eine speziell für diesen Anwendungszweck konstruierte Maschine unter Verwendung eines Rockwell-Messkopfes . Ein- und Ausspannen sowie die Positionierung des Prüfstückes erfolgen manuell. Die Positionierung sowie die Verspannung der Messzange (mit Härteprüfkopf) erfolgen motorisiert durch Betätigung der entsprechenden Bedienelemente und Sensoren.

Härteprüfgerät zur Jominy-Prüfung

Härteprüfgerät zur Jominy-Prüfung

Automatisiertes Härteprüfgerät AT200 für Jominy-Prüfung an bis zu 6 Proben

Das Härteprüfgerät zur Ermittlung der Härten im Jominy-Versuch (Stirnabschreckversuch) ist eine automatisierte Anlage die im wesentlichen aus den im Folgenden beschriebenen Komponenten besteht:

Härteprüfanlage für Kurbelwellen

Automotive - Härteprüfung

Härteprüfanlage für Kurbelwellen

Die Rockwell Härteprüfanlage für Kurbelwellen ist eine speziell für diesen Anwendungszweck konstruierte Vorrichtung unter Verwendung eines Rockwell-Messkopfes der Firma ERNST:

Neuer Kurbelwellenprüfstand

Neuer Kurbelwellenprüfstand

Härteprüfanlage zur Bestimmung der Oberflächenhärte an Automotive-Kurbelwellen

Die Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH lieferte Automobilzulieferern weitere Härteprüfanlagen zur Bestimmung der Oberflächenhärte an Automotive-Kurbelwellen.

Automatischer Härteprüfer 500N

Automatischer Härteprüfer 500N

Härteprüfautomat 500N für Ronden

Probenparameter

  • Ronden  Ø14 bis Ø36mm mit Randhöhen von 1,0 bis 3,0mm
  • Gewichte der Ronden von 1g bis 15g
  • Probenmaterial homogen bis mehrschichtiger Materialaufbau mit galvanischen Beschichtungen 
  • Probenoberfläche Al, Cu, Ni, Ag, Au, St mit Oberflächenstrukturen von matt bis hochglänzend 
 
 

Partner im BVMW      TÜV Siegel