Logo
 
 
 

FH Brandenburg erweitert ihre technische Ausstattung um ein Universalhärteprüfgerät der Firma Hegewald & Peschke


Universalhärteprüfgerät 250 kp

Universalhärteprüfgerät 250 kp

Die Hegewald & Peschke MPT GmbH hat eine neue Generation eines vollautomatischen Universalhärteprüfgeräts 250kp an die Fachhochschule Brandenburg ausgeliefert. Mit dem neuen Gerät wird die vorhandene technische Ausstattung bestehend aus einer Universalprüfmaschine vom Typ Inspekt 150kN und einem Pendelschlagwerk 300Joule ergänzt.

Das neue Universalhärteprüfgerät mit 250kp erweitert das bestehende Portfolio an möglichen Prüfverfahren um die automatische  Schweißnahtprüfung, Erstellung von Härteverläufen, Jominyprüfung sowie die klassischen Einzelmessungen von Vickers-, Brinell- und Rockwellmessungen.

Ausgestattet ist es mit einem motorischen XY-Kreuztisch, einem 6-fach-Revolver sowie einer vollautomatischen Auswertesoftware.

Die Fachhochschule Brandenburg bietet neben einer modernen praxisnahen  Ausbildung, kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit der Kooperation und Auftragsforschung.

 

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel