Logo
 
 
 

Die Beyer & Meseke GbR lässt Prüfmaschine von Hegewald & Peschke nachrüsten


Modernisierung Universalprüfmaschine EU100

Modernisierung EU100

Die wbm Prüflabor GmbH in Eberswalde hat eine hydraulische Universalprüfmaschine EU100 von der Hegewald & Peschke MPT GmbH nachrüsten lassen. Ersetzt wurde die Steuerung inklusive Hydraulikaggregat, so dass jetzt auch an dieser Maschine mit der firmeneigenen Labmastersoftware von Hegewald & Peschke geprüft werden kann.
Mit der modernisierten Universalprüfmaschine sind folgende Prüfungen nach Norm vorgesehen: Zugprüfungen nach ISO 6892-1, DIN EN ISO 6892-2, DIN EN ISO 5178, DIN EN ISO 4136, Druckprüfungen nach DIN 50106 sowie Biegeprüfungen nach DIN EN ISO 7438, DIN EN ISO 8491, DIN EN ISO 5173.
Die Nachrüstung wurde vor Ort mit Unterstützung der ortsansässigen Hyflexar Hydrauliktechnik GmbH durchgeführt.
Das wbm Prüflabor ist ein Unternehmen der Werkstoffprüfung Beyer & Meseke GbR und bietet ein umfangreiches Programm an Werkstoff- und Materialuntersuchungen an, angefangen bei Routineprüfungen, Qualitätssicherung über Schadensuntersuchungen bis hin zur Metallographie an unterschiedlichen Materialien und Bauteilen.

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel