Logo
 
 
 

Die Hans Pries GmbH & Co. KG erwirbt Universalprüfmaschine für die Prüfung von Automobilersatzteilen


Universalprüfmaschine Prüfung von Automobilersatzteilen

Universalprüfmaschine für Zug-, Druck- und Biegeversuche an Automobilersatzteilen

Die Firma Hans Pries hat im vergangenen Monat eine Universalprüfmaschine vom Typ inspekt table 100kN der Firma Hegewald & Peschke MPT GmbH erworben. Die gelieferte Universalprüfmaschine soll auch tatsächlich universell zum Einsatz kommen. Geplant ist die Durchführung von Zug-, als auch Druck- und Biegeprüfungen an Automobilersatzteilen, wie beispielsweise Federungen, Bremsanlagen, Motor, Innenausstattung, Radantrieb.

Mitgeliefert wird eine große T-Nutenplatte (490 x 1000mm), um auch größere Probenstücke flexibel aufspannen zu können. Eine elektrisch verriegelte Schutztür sorgt für die notwendige Sicherheit während des Prüfablaufs.

Die Hans Pries GmbH & Co. KG bietet eine umfangreiche Produktpalette an mehr als 20.000 Qualitäts-Ersatzteilen für Automobilmarken wie VW, Audi, Mercedes Benz, BMW und viele mehr. Sämtliche Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle.

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel