Logo
 
 
 

Exova Metech A/S erweitert Kalibrierlabor um Kalibriermaschine Inspekt 600kN


Kalibriermaschine Inspekt 600kN

Die Exova Metech-Gruppe bietet ihren Kunden weltweit Kalibrierdienstleistungen und Messtechnikservices an. Je nach Kundenanforderung führen die gut ausgestatteten Kalibrierlaboratorien der Unternehmensgruppe Kalibrierungen nach ISO/IEC 17025 oder nach kundenspezifischen Qualitätsvorgaben durch.

Um der wachsenden Nachfrage nach Kalibrierdienstleistungen gerecht zu werden, wurde das Labor der Exova Metech A/S mit Sitz in Lem, Dänemark, um eine Kalibriermaschine Inspekt 600kN erweitert. Diese ist mit 3 Referenzkraftmesszellen für verschiedene Kraftbereiche ausgestattet (600kN, 100kN, 20kN). Damit werden stets die erforderlichen Genauigkeiten erreicht. Ein separater Regel- und Messkreis gewährleistet hohe Präzision, Messgenauigkeit und Rückführbarkeit.

Die Kalibriermaschine basiert auf der Universalprüfmaschinenserie Inspekt. Für den Einsatz dieser Universalprüfmaschinen als Kalibriermaschinen hat die Hegewald & Peschke MPT GmbH das "Kalibriermodul" in ihrer hauseigenen Materialprüfsoftware LabMaster entwickelt und ausgeliefert. Der Funktionsumfang kann sowohl zur Überprüfung der Kraftmesseinrichtung der mit LabMaster genutzten Maschine eingesetzt werden als auch zur Überprüfung externer Kraftmessgeräte. Im vorliegenden Fall wird die Maschine als Kalibriermaschine eingesetzt, wobei die interne Kraftmesszelle nur zur Regelung der Maschine genutzt wird. Die eigentliche Referenz ist eine externe Kraftmesszelle die, wie auch der Prüfling, an einen externen Messverstärker gekoppelt sind. Der Messverstärker ist ebenfalls in LabMaster eingebunden, sodass das Kalibriermodul einen ganzheitlichen Prüfablauf sowie die Darstellung und Protokollierung aller Messparameter ermöglicht.

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel