Logo
 
 
  • Automatisierte Prüfsysteme für verschiedene Anwendungsbereiche von Hegwald & Peschke
  • Längenmesstechnik von Hegewald & Peschke mit hoher Messgenauigkeit
  • Möbelprüftechnik Calmar von Hegewald & Peschke für individuelle Prüfaufgaben
  • Die Universalprüfmaschinen von Hegewald & Peschke können Standardproben und individuelle Bauteile höchstpräzise prüfen.
  • Härteprüfmaschinen und Härteprüfgeräte von Hegewald & Peschke für verschiedenste Anwendungsgebiete
  • Individuelle Sonderprüfmaschinen von Hegewald & Peschke für Ihre Anforderungen
  • Flexible, universelle und aktuelle Prüfsoftware
 

Neues Torsionsprüfgerät für den einfachen Verwindeversuch an Drähten nach DIN ISO 7800

Mit dem Torsionsprüfgerät TW-500H können Verwindeversuche an Drähten nach DIN ISO 7800 besonders effizient, zeitsparend und komfortabel durchgeführt werden.


Torsionsprüfgerät für Verwindeversuche an Drähten nach DIN ISO 7800

Hegewald & Peschke bietet ein umfangreiches Portfolio an Prüftechnik an, welches auch verschiedene Geräte zur Prüfung von Drähten umfasst.

Neben Universalprüfmaschinen mit speziellen Spannvorrichtungen für die unterschiedlichsten Drahttypen, Härten und Materialfestigkeiten, beinhaltet dies auch einfache Hin- und Herbiegeprüfmaschinen nach ISO 7801 bzw. DIN EN ISO 15630 oder Sonderprüfmaschinen für Spannungsrisskorrosionsuntersuchungen nach DIN EN ISO 15630.

Zudem bietet Hegewald & Peschke eine Serie Torsionsprüfgeräte an, mit der einfache wie auch hochkomplexe Torsionsprüfungen bis zu 5000Nm umgesetzt werden können.

Konkret für den einfachen Verwindeversuche an Drähten nach DIN ISO 7800 wurde nun das Torsionsprüfgerät TW-500H neu entwickelt. Das Modell ist mit einer SPS-Steuerung und Bedienung über einen Touchscreen ausgestattet. Durch die Nutzung von Vorlagen, in denen bereits alle Parameter auf Basis der Normvorgaben eingestellt sind, kann der Versuch schnell und einfach gestartet werden.  Alternativ können die Versuchsparameter individuell über den Touchscreen eingegeben werden. Mittels einer interaktiven Benutzerführung wird der Anwender dabei durch die in der Norm vordefinierten Kriterien geleitet. Die Prüfergebnisse können als CSV exportiert werden und sind somit für die Dokumentation und das Qualitätsmanagement nachverfolgbar. Das Torsionsprüfgerät überzeugt als kompaktes Gesamtsystem mit festem Arbeitstisch und integriertem Steuerschrank sowohl optisch als auch funktional. Die Steuerung erkennt automatisch den Bruch des Drahtes und beendet den Versuch. Das Drehmoment wird indirekt über die Motorleistung bestimmt. Um dem Bediener das größtmögliche Maß an Arbeitsschutz zu bieten, ist das Torsionsprüfgerät mit einer elektrisch verriegelten Schutztür ausgestattet. Bei geöffneter Schutztür ist ein sicherer Halt gewährleistet. Die Zugspannung wird bei diesem Modell nicht wie gewohnt über Totlastgewichte sondern konfigurierbar über einen Pneumatikzylinder aufgebracht.

Neben dem Prüfgerät zur Torsionsprüfung wurden auch die Einspannvorrichtungen für Drähte optimiert. Ein modulares System ermöglicht den einfachen Wechsel der Klemmbacken für unterschiedliche Drahtdurchmesser. Die Einspannung der Drähte ist unkompliziert und schnell durchführbar. Die Klemmlänge kann komfortabel über eine Skalierung im Maschinenbett eingestellt werden.

Mit dem Torsionsprüfgerät TW-500H können Verwindeversuche an Drähten nach DIN ISO 7800 besonders effizient, zeitsparend und komfortabel durchgeführt werden, weil das komplette Prüfsystem darauf hin optimiert ist. Für Torsionsprüfungen und Drehmomentbelastungen an anderen Materialien oder Bauteilen bzw. Versuche nach verschiedenen Normen bietet Hegewald & Peschke Torsionsprüfgeräte mit der universellen Material- und Bauteilprüfsoftware LabMaster an. Diese beinhaltet umfangreiche Möglichkeiten der Versuchseinrichtung und ist in besonderem Maße auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. Die Software bietet sowohl für einfache als auch komplexe Prüfaufgaben ein flexibles, bedienerfreundliches Nutzungskonzept.

Video zum Prüfablauf mit dem Torsionsprüfgerät TW-500H

Weitere Informationen zum Torsionsprüfgerät TW-500H

 
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen