Logo
 
 
 

Automation

universalprüfmaschine, automatisierte Prüfmaschine
Automatisierte Prüfanlage mit Universalprüfmaschine und Roboter

Vollautomatischer Metallzugversuch

Automatisiertes Prüfsystem mit Universalprüfmaschine und Roboter

Das automatisierte Prüfzentrum von Hegewald & Peschke bietet hohe Prüfgeschwindigkeiten, bedienerunabhängige Auswertung und automatische Registrierung der Prüfergebnisse. Kernstück der Anlage ist eine Universalprüfmaschine vom Typ Inspekt. Alle für den Prüfvorgang notwendigen Handling-Aufgaben werden von einem vollautomatisch arbeitenden Sechsachs-Roboter übernommen. Die Proben durchlaufen im Prüfzentrum mehrere Stationen, bei denen sie unter anderem vermessen und markiert werden, bevor die Prüfung erfolgt. Besonderheit dabei: Die Anlage verarbeitet eine Vielzahl verschiedener Probenformen und -abmessungen, was unter anderem durch speziell entwickelte Greifsysteme für den Roboterarm ermöglicht wird. Die Vermessung der Probe im Ausgangszustand und gegebenenfalls auch während des Versuchs erfolgt berührungslos über Laser – verschleißfrei und hochgenau.

Zur Bereitstellung der Proben dienen speziell auf die Motorik des Roboters zugeschnittene Magazine. In ihnen kann eine Vielzahl von Proben, sogar in verschiedener Ausführung, zur Prüfung hinterlegt werden. Bei Bedarf arbeitet die Prüfanlage vollautomatisch und ohne manuelle Eingriffe im 24-Stunden-Betrieb. In der Regel wird die Prüfmaschine mit doppelseitigen hydraulischen Spannzeugen ausgerüstet. Sie gewährleisten eine exakte Positionierung der Proben, denn diese können gleichmäßig von beiden Seiten angefahren werden. Optische Sensoren überwachen den Spannvorgang und verhindern Fehlstellungen. Die Prüfergebnisse werden automatisch an einen Host-Rechner übertragen und können direkt von einem ERP-System verwaltet werden.

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel