Logo
 
 
 

Automobilbranche

Universalprüfmaschine Inspekt 100kN
Universalprüfmaschine Inspekt 100kN

Zugversuche an Bauteilen von Fahrzeugsitzen

Universalprüfmaschine Inspekt 100kN, verlängert um 550mm

Ausgerüstet mit einer Prüfrahmenverlängerung um 550mm und einer Traversengeschwindigkeit von 2000mm/ min können realistische Belastungssituationen simuliert werden. Die Prüfmaschine ist mit einer T-Nutenplatte für die Bauteilprüfung ausgerüstet. Die Messungen erfolgen über eine Zugkette mit externer Kraftmesszelle (bis zu 100kN). Für die Regelung der Prüfmaschine wird die Software LabMaster mit dem Zusatz Blockprogramm/ Bauteilprüfung verwendet. Zusätzliche Import- und Exportschnittstellen ermöglichen den Einsatz von externer, übergeordneter Software.

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel