Logo
 
 
 

Kalibrierung Ihrer Prüfsysteme

Seit dem 29.06.2012 ist das Kalibrierlabor der Hegewald & Peschke MPT GmbH durch die DAkkS akkreditiert (D-K-17222-01-00) und bietet Kalibrierdienstleistungen vor Ort mit Kalibrierschein für die Messgrößen Kraft, Länge und Härte an Werkstoffprüfmaschinen an. Eine Übersicht des Akkreditierungsumfangs finden Sie in der Liste der akkreditierten Tätigkeiten.

Unter Kalibrierung versteht man in der Mess- und Prüftechnik die Feststellung von Messabweichungen der jeweiligen Prüfmaschine oder des jeweiligen Prüfgeräts. Bei der Kalibrierung von Mess- und Prüfmaschinen wird die Rückführung auf nationale Normale sichergestellt. Hierdurch wird eine zuverlässige Ermittlung der Messwerte gewährleistet.

Gern überprüfen wir Ihre elektromechanischen bzw. hydraulischen Universalprüfmaschinen, Dehnungsmessgeräte und Härteprüfer bei Ihnen vor Ort (u.a. DIN EN ISO 7500). Als Nachweis stellt unser von der DAkkS akkreditiertes Kalibrierlabor einen entsprechenden Kalibrierschein aus, welcher international vergleichbare und auditfähige Messergebnisse garantiert. Es ist gewährleistet, dass bei der Kalibrierung nur validierte Verfahren und korrekt rückgeführte Kalibriermittel zur Anwendung kommen. 

Kalibrierungen durch unser Labor garantieren die Verlässlichkeit von Messergebnissen und dienen als messtechnische Grundlage für die Mess- und Prüfmittelüberwachung im Rahmen von Qualitätssicherungsmaßnahmen. Dadurch erhöhen Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem nationalen und internationalen Markt und stärken das Vertrauen in Ihre Produkte.

Zur Angebotserstellung wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam (+49 (0) 35242 445-200). Nach Klärung der zu kalibrierenden Verfahren lassen wir Ihnen gern ein entsprechendes Angebot zukommen.

» Jetzt Informationen zur Kalibrierung anfragen

 

 
 

Partner im BVMW      TÜV Siegel