Logo
 
 
 

Hegewald & Peschke GmbH präsentiert Mikroprüfmaschine auf der Control 2009


Messe-News zur Control 2009 in Stuttgart, 05.-08.05.2009, Messestand 1620 in Halle 1

     
  1. deutscher Hersteller stellt Tischprüfmaschine für Mikroproben und besonders kleine bzw. empfindliche Bauteile vor
  2.  
  3. inspekt micro LC 100N übernimmt Prüfaufgaben in Industrie und Forschung
  4.  
  5. Vorstellung der breiten Produktpalette am Messestand
  6.  

Nossen / Stuttgart, 4. März 2009 – das Highlight am Messestand 1620 in Halle 1 ist die Mikroprüfmaschine vom Typ inspekt micro LC 100N. Mit diesem kompakten Tischgerät ist es der Firma Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH als erstem deutschen Unternehmen gelungen, eine klassische Prüfmaschine in ihrer vollständigen Komplexität einschließlich Zubehör in den Miniaturbereich zu skalieren.
 
 
 Neben der hochleistungsfähigen Miniaturprüfmaschine wird die Hegewald & Peschke GmbH auf der Control weitere Prüfmaschinen verschiedener Leistungsklassen präsentieren. Hierzu gehören z.B. Prüfmaschinen der Serie Inspekt table, das vollautomatische Mikrohärteprüfsystem HPmikromat, verschiedene tragbare Härteprüfgeräte sowie ein Prüfstand für Sitzmöbel. 

 Statische und dynamische Zug-/ Druckversuche für Industrie und Forschung
 Je nach Bedarf lassen sich mit der inspekt micro LC 100N Zug-, Druck-, Biege- oder Lastwechselversuche an Mikrobauteilen und -proben durchführen. Das Maschinendesign wurde gezielt an die Prüfung von kleinsten Proben ange-passt, während ein leistungsfähiger elektro-dynamischer Antrieb zyklische Lebensdaueruntersuchungen mit einer Frequenz von bis zu 50 Hz ermöglicht. Über ein Kamerasystem wird das Verhalten der Bauteile während des Prüfvorganges aufgezeichnet und zeitsynchron den physikalischen Daten ‚Kraft‘, ‚Dehnung‘ und ‚Zeit‘ zugeordnet. 

 Bei Bedarf lässt sich die inspekt micro LC 100N auch für die direkte Dehnungs-bestimmung an der Probe einsetzen, denn die Hegewald & Peschke GmbH bietet für ihre Mikroprüfmaschine optional ein berührungslos arbeitendes Dehnungsmesssystem auf Laser-Speckle-Basis an. 

 inspekt micro LC 100N erfüllt Prüfaufgaben zahlreicher Branchen
 Das kompakte Tischgerät inspekt micro LC 100N ermittelt die Material- und Lebensdauereigenschaften von unterschiedlichen Kleinstproben wie z.B. Elektronikbauteilen, Komponenten aus der Medizintechnik, Mikromechanik-Produkten oder Biowerkstoffen. Typische Anwendungen finden sich z.B. in der Halbleiterindustrie, wo die Mikroprüfmaschine aus dem Hause Hegewald & Peschke GmbH Schertests an Lötverbindungen, Chevron-Tests oder auch Zugversuche an Bondverbindungen übernimmt. 

 Weitere wichtige technische Daten der inspekt micro LC 100N:

     
  • Statisch-dynamische Prüfmaschine mit einer Maximalkraft von bis zu +/- 100N und 50 Hz Prüffrequenz
  •  
  • Prüfhub +/- 5 mm
  •  
  • Auflösung des Wegmesssystems bis 0,020µm mit einer Genauigkeit von +/- 3µm
  •  
  • Ausrüstbar mit direkter optischer Dehnungsmessung
  •  
  • Prüfung unter Temperatur- und Klimaeinfluss möglich
  •  
  • Reinraumtauglich nach ISO 14644-1 Klasse 8
  •  
  • Ausgestattet mit der Prüfsoftware LabMaster
  •  

Über die Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH
 Der Mess- und Prüftechnik-Spezialist mit Sitz in Nossen bei Dresden entwickelt, produziert und vertreibt seit 1990 hochwertige Maschinen, Komponenten und Softwarelösungen zur Werkstoff-, Bauteil- und Komponentenprüfung. Hierzu gehören z.B. Universalprüfmaschinen, Härteprüfgeräte, Bauteil- und Möbelprüfstände sowie verschiedene Längenmessvorrichtungen für Industrie und Forschung. Die 50 Mitarbeiter des Unternehmens mit Vertriebsbüros in ganz Deutschland bieten zudem verschiedene Services rund um das Thema Prüfen und Messen sowie die Nachrüstung von Universalprüfmaschinen. In den Bereichen Konstruktion und Softwareentwicklung pflegt Hegewald & Peschke enge Kooperatio-nen mit Hochschulen und Fraunhofer-Instituten, wodurch das hohe Niveau der Produkte sowie deren technische Aktualität sichergestellt werden. Hegewald & Peschke wurde nach ISO 9001 zertifiziert und betreibt ein eigenes DKD-Kalibrierlabor. Weitere Informationen über die Hegewald & Peschke GmbH finden Sie im Internet unter www.hegewald-peschke.de.

Kontakte
 
 Leser und Kunden:
 Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH
 Dipl.-Ing. Volker Peschke
 Geschäftsführer
 Am Gründchen 1
 01683 Nossen/Sa.
 Tel.: 035242 / 445 10
 Fax: 035242 / 445 11
 E-Mail: info@hegewald-peschke.de
 Web: www.hegewald-peschke.de 

 Presse:
 Daylight Public Relations International 
 Königstr. 2
 Stefan Lange, M. A. 
 01097 Dresden
 Geschäftsführer 
 Tel.: +49 (0)351 / 563 413 -00
 Fax: +49 (0)351 / 563 413 -09
 E-Mail: stefan.lange@daylight-pr.com
 Web: www.daylight-pr.com

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel