Logo
 
 
 

Erfolgreiche Hausmesse bei sächsischem Prüftechnik-Spezialisten

Hegewald & Peschke MPT GmbH zieht positive Bilanz


Ausstellungsfläche zur Hausmesse bei Hegewald & Peschke

Nossen, 10.10.2013 – Die Hegewald & Peschke MPT GmbH, Spezialist für kundenspezifische Mess- und Prüftechniklösungen, blickt auf eine erfolgreiche Hausmesse am 19. und 20. September 2013 in Nossen zurück. Die zweitägige Veranstaltung anlässlich der Eröffnung einer neuen Fertigungshalle zählte mehr als 200 Besucher. Diese nutzten die Gelegenheit, um einen Blick hinter die Kulissen des erfolgreichen Mittelständlers zu werfen und mit Ausstellern aus verschiedenen Bereichen der Werkstoffprüfung zu diskutieren. Bei Führungen durch die Firma mit dem mehr als 800 qm großen und rund 2,4 Millionen Euro teuren neuen Gebäudekomplex wurden u.a. Universalprüfmaschinen und Härteprüfgeräte sowie die Werkstoffprüfsoftware LabMaster gezeigt.

Einen besonders großen Zuspruch fanden die Fachvorträge von Prüftechnik-Experten aus Nossen sowie von externen Branchenspezialisten. Die Veranstaltungen beschäftigten sich z.B. mit der DAkkS-Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen, mit Methoden der Kunststoffprüfung, mit der Schadensanalyse an maschinentechnischen Bauteilen, mit der berührungslosen Dehnungsmessung sowie mit Metallzugversuchen bei Raum- und erhöhter Temperatur. Alle Vorträge und Workshops waren ausgebucht.

Während der Hausmesse stellt die Hegewald & Peschke MPT GmbH eine neue Sonderprüfmaschine vor, die derzeit für einen großen deutschen Automobilhersteller entwickelt wird. Mit dieser kundenspezifischen Anlage können z.B. Zug- und Faltversuche an Stahl und Aluminium ohne Umrüsten durchgeführt werden. Zudem wurden im Applikationslabor diverse Universalprüfmaschinen für die verschiedensten Einsatzzwecke vorgeführt. So stellten die Ingenieure des sächsischen Prüftechnik-Spezialisten bspw. auch spezielle Möbelprüffelder vor, mit denen u.a. Sitzflächen und Rückenlehnen von Stühlen sowie Schiebetüren, Schubladen und viele andere Möbelteile geprüft werden können.

 

Über die Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH

Der Mess- und Prüftechnik-Spezialist mit Sitz in Nossen bei Dresden entwickelt, produziert und vertreibt seit 1990 hochwertige Maschinen, Komponenten und Softwarelösungen zur Werkstoff-, Bauteil- und Komponentenprüfung. Hierzu gehören z. B. Universalprüfmaschinen, Härteprüfgeräte, Bauteil- und Möbelprüfstände sowie verschiedene Längenmessvorrichtungen für Industrie und Forschung. Die 70 Mitarbeiter des Unternehmens mit Vertriebsbüros in ganz Deutschland bieten zudem verschiedene Services rund um das Thema Prüfen und Messen sowie die Nachrüstung von Universalprüfmaschinen. In den Bereichen Konstruktion und Softwareentwicklung pflegt Hegewald & Peschke enge Kooperationen mit Hochschulen und Fraunhofer-Instituten, wodurch das hohe Niveau der Produkte sowie deren technische Aktualität sichergestellt werden. Hegewald & Peschke wurde nach ISO 9001 zertifiziert und betreibt ein eigenes DAkkS-Kalibrierlabor. Weitere Informationen über die Hegewald & Peschke MPT GmbH finden Sie im Internet unter www.hegewald-peschke.de.

 

Kontakte

Leser und Kunden:

Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH    
Jana Koschemann                                                                           
Marketingbeauftragte 

Am Gründchen 1                  
01683 Nossen/Sa.
Tel.: +49 (0)35242 / 445 605
Fax: +49 (0)35242 / 445 111
E-Mail: jana.koschemann@hegewald-peschke.de
Web: www.hegewald-peschke.de
 

Presse:

Daylight Public Relations International (Agentur)                          
Stefan Lange, M. A.                                                           
Director       

Hauptstr. 27a                                 
01445 Radebeul bei Dresden
Tel.: +49 (0)351 / 563 413 00
Fax: +49 (0)351 / 563 413 09
E-Mail: stefan.lange@daylight-pr.com
Web: www.daylight-pr.com

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel