Logo
 
 
 

Hegewald & Peschke MPT GmbH bei der Messe "Qualität und Werkstoffprüfung NRW"


Universalprüfmaschine inspekt 1200 kN

Hegewald & Peschke MPT GmbH bei der Qualität und Werkstoffprüfung NRW 2014

Nossen, 20.10.2014 – Die Hegewald & Peschke MPT GmbH, Spezialist für kundenspezifische Mess- und Prüftechniklösungen, hat erfolgreich an der Fachmesse „Qualität und Werkstoffprüfung NRW“ in Mülheim/Ruhr teilgenommen. Vom 24. bis 25.09.2014 veranstaltete die Germanischer Lloyd Prüflabor GmbH erstmalig diese Fachmesse.

Die Besucher der Messe, insbesondere Kunden aus der metallerzeugenden und metallverarbeitenden Industrie, waren dazu eingeladen, sich in Fachvorträgen und praktischen Vorführungen sowie bei den ausstellenden Unternehmen persönlich über verschiedene Prüfmethoden der zerstörendenund zerstörungsfreien Prüfung zu informieren.

Zu den ausstellenden Firmen gehörten:

·         Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH

·         Industrieberatung Biehl GmbH

·         BONAS Meß- und Prüftechnik

·         Demgen Werkzeugbau GmbH

·         KB Prüftechnik GmbH

·         MPA Materialprüfungsamt NRW

·         Olympus Deutschland GmbH

·         AMETEK GmbH

Die Firma Hegewald & Peschke MPT GmbH demonstrierte verschiedene Prüfmethoden an einer Großlastuniversalprüfmaschine Inspekt 1200kN mit Hydraulikspannzeug und Langwegdehnungs-messgerät, die die Firma Hegewald & Peschke MPT GmbH dem Prüflabor im März geliefert hatte.

Auf dem Programm standen außerdem Vorträge zu verschiedenen Themen mit anschließenden Diskussionsrunden:

·         DAkkS – Kalibrierung von Werkstoffprüfmaschinen

·         EN 10204 Abnahmeprüfzeugnisse in der Praxis

·         Neuerungen in der Normung zur Härteprüfung und Vergleich zwischen den Anforderungen in den DIN EN ISO und ASTM Normen

·         Wanddickenmessung Offshore - Erfahrungen und Eindrücke

·         Klassisches Auflichtmikroskop und optodigitales Mikroskop - Systemvergleich

·         Schadensanalyse an maschinenbautechnischen Komponenten

Die Germanischer Lloyd Prüflabor GmbH

Das GLP ist ein, nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes, unabhängiges  Prüflabor für zerstörende und zerstörungsfreie Prüfung, sowohl wenn es sich lediglich um eine Routineprüfung oder eine komplexe Schadensanalyse handelt. Angeboten wird ein umfassendes Serviceangebot, angefangen beim Probentransport über die Prüfung bis hin zur Zertifizierung.

 

Über die Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH

Der Mess- und Prüftechnik-Spezialist mit Sitz in Nossen bei Dresden entwickelt, produziert und vertreibt seit 1990 hochwertige Maschinen, Komponenten und Softwarelösungen zur Werkstoff-, Bauteil- und Komponentenprüfung. Hierzu gehören z. B. Universalprüfmaschinen, Härteprüfgeräte, Bauteil- und Möbelprüfstände sowie verschiedene Längenmessvorrichtungen für Industrie und Forschung. Die 70 Mitarbeiter des Unternehmens mit Vertriebsbüros in ganz Deutschland bieten zudem verschiedene Services rund um das Thema Prüfen und Messen sowie die Nachrüstung von Universalprüfmaschinen. In den Bereichen Konstruktion und Softwareentwicklung pflegt Hegewald & Peschke enge Kooperationen mit Hochschulen und Fraunhofer-Instituten, wodurch das hohe Niveau der Produkte sowie deren technische Aktualität sichergestellt werden. Hegewald & Peschke wurde nach ISO 9001 zertifiziert und betreibt ein eigenes DAkkS-Kalibrierlabor. Weitere Informationen über die Hegewald & Peschke MPT GmbH finden Sie im Internet unter www.hegewald-peschke.de.

 

Kontakte

Leser und Kunden:

Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH    
Cornelia Graf-Chmiel                                                                          
Marketingbeauftragte 

Am Gründchen 1                  
01683 Nossen/Sa.
Tel.: +49 (0)35242 / 445 605
Fax: +49 (0)35242 / 445 111
E-Mail: cornelia.graf-chmiel@hegewald-peschke.de
Web: www.hegewald-peschke.de

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel