Logo
 
 
  • Möbelprüftechnik Calmar von Hegewald & Peschke.
 
Prüfachsen für die Möbelprüfung und Bauteilprüfung
Elektromechanische Prüfachsen in einem Prüffeld
Elektromechanische Prüfachse für die Bauteilprüfung und Möbelprüfung
Mechanischer Aufbau der Prüfachsen
Prüfung von Automobiltüren oder PKW-Karosserien
Elektromechanische Prüfachse in einer Temperatur-/Klimakammer
Vertikale und horizontale Prüfungen an Autositzen
Prüfstand für Autositze
Elektromechanische Prüfachse zur Bauteilprüfung
Prüfanlage für Beschlagprüfungen an Scharnieren und Klappmechanismen
Überprüfung der Haft- und Klebefestigkeit
Prüfanlage für 90°-Peelversuche an Solarmodulen

Elektromechanische Prüfachsen

Prüfachsen für die Möbelprüfung, Bauteilprüfung und Materialprüfung

Mit elektromechanischen Prüfachsen können Dauerbelastungstests, Betriebsfestigkeitsuntersuchungen, Funktionstests und auch statische Zugversuche, Druckversuche, Biegeversuche und Peelversuche durchgeführt werden. Das Einsatzgebiet dieser Prüfachsen ist sehr vielseitig und erstreckt sich auf die Bereiche Möbelprüfung, Bauteilprüfung und Materialprüfung.

Vorteile:

  • Hohe Regelpräzision
  • Hub und Laststufe variabel
  • Geräuscharm
  • Modulare und flexible Prüfsysteme – „vom Einzelprüfstand bis zum Alleskönner“
  • Einfache Integration und variable Anordnung in Prüffeldern – große Flexibilität in Prüfaufbau und Prüfablauf in Kombination mit unserer Prüfsoftware
  • Standardkonform Prüfen nach DIN EN ISO, BIFMA, BS, NEN, GB oder individuelle Prüfabläufe einrichtbar (Prüfvorlagen)

Technische Möglichkeiten:

  • Lasten bis 20 kN
  • Verfahrwege bis 500 mm Hub mit Spindelantrieb (andere Parameter auf Anfrage)

Mit Hilfe der Prüfsoftware ist es möglich, Bewegungsabläufe weitestgehend frei zu definieren. Das beinhaltet auch die Umschaltung zwischen verschiedenen Geschwindigkeiten während der Bewegung und die Reaktion auf Ereignisse, wie z. B. das Erreichen definierter Positionen oder Kräfte, Zeitmarken usw. Dazu werden konkrete Programmblöcke nacheinander abgearbeitet. Diese können wiederum zyklisch aufgerufen werden.

Die Prüfdaten können intern ausgewertet, protokolliert oder exportiert werden. Darüber hinaus werden Prüfabläufe und Prüfergebnisse sicher in der SQL-Datenbank gespeichert und verwaltet. Eine komfortable Suchfunktion erlaubt das schnelle Finden und Zusammenstellen sowie die statistische Auswertung verschiedener Prüfungen. Somit können einfach Statistiken und Reklamationen bearbeitet werden.

 Weitere Vorteile der Ankopplung an Prüfsoftware:

  • Einachsige und mehrachsige Prüfungen; Einfache und komplexe Prüfabläufe - ohne Programmierkenntnisse
  • Einbindung externer Sensoren als Mess- oder Regelgröße (Temperatur- oder Geräuschpegelsensoren, Lichtschranken o.ä.)
  • Anbindung an Outlook, z.B. als Überwachung des Prüfablaufs mit E-Mail bei Testabbruch

Produktinformation Elektromechanische Prüfachsen

Suche nach Branche und Material


Zu dieser Prüfanwendung möchten Sie gern mehr wissen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer ähnlichen oder auch einer ganz anderen Prüflösung? Dann schreiben Sie uns.

Anfrage schicken
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen