Logo
 
 
 
Sitzlehnenprüfung und Rückenlehnenprüfung nach BIFMA X5.1, EN 581-2, EN 1335, EN 1728, BS 5459
Biegewechselprüfstand für Sitzlehne und Rückenlehne

Biegewechselprüfstand SPS – Sitz/Rückenlehne

Prüfstand für Biegewechselbelastung an Sitzmöbeln

Durchführung von Sitz-Rückenlehnen-Prüfungen:

  • Sitz-/Rückenlehnenbelastung nach BIFMA X5.1, EN 581-2, EN 1335, EN 1728, BS 5459

Technische Daten:

  • SPS-Steuerung "Calmar I" mit frei programmierbarer Zyklenzahl und Zyklenzeit; Parametrierung mittels Touch-Display
  • 1 Prüfzylinder für die Rückenlehnenbelastung bis 1200N
  • 1 Prüfzylinder für die Sitzflächenbelastung bis 1600N

Suche nach Branche und Material


Zu dieser Prüfanwendung möchten Sie gern mehr wissen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer ähnlichen oder auch einer ganz anderen Prüflösung? Dann schreiben Sie uns.

Anfrage schicken
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen