Logo
 
 
 
Mikroprüfsystem zur Prüfung kleiner Bauteile der Mikroelektronik und der Medizintechnik.
Inspekt micro S500N als statisches Zweisäulen-Prüfsystem für die Zugprüfungen, Druckprüfungen, Biege- und Peelprüfung an kleinsten Proben
Mikroprüfsystem von Hegewald und Peschke
Inspekt micro S500N in C-Rahmen-Bauweise

Universalprüfmaschine inspekt micro S500N

Materialprüfmaschinen bis 500N

Statisches Mikroprüfsystem mit Spindelantrieb zur Zugprüfung, Druckprüfung, Peelprüfung und Biegeprüfung an Mikrobauteilen, als Zweisäulenprüfsystem oder Prüfsystem in C-Rahmen-Bauweise.

Technische Daten:

  • Nennkraft ±500N
  • Weg 50mm
  • Auflösung Wegmessung 0,005µm
  • Geschwindigkeit maximal 2mm/s

Zur effizienten Auswertung der Prüfergebnisse steht die Prüfsoftware LabMaster zur Verfügung.

Anwendungsgebiete:

Zugversuch an kleinsten und feinsten Materialien:

  • feinste Kunststoffstreifen und -folien
  • Naturfasern
  • durch Tissue-Engineering erzeugtes Gewebe
  • Elektronische Kontakte/Buchsen (SMD)
  • Verklebte und geschweißte Teile

Härteprüfung durch die Möglichkeit der Messung der Eindrucktiefe und der optischen Auswertung des Eindrucks:

  • Münzen
  • Extrudierte, spritzgegossene, heißgeprägte, thermisch verformte Kunststoffbauteile, z.B. zur Bewertung von Verarbeitungsmerkmalen
  • Metalllegierungen

Produktinformation Universalprüfmaschine inspekt micro S500N

_________________________________________________________________

» Erfahren Sie mehr über die Mikroprüfsysteme von Hegewald & Peschke

 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel