Logo
 
 
  • Härteprüfmaschinen und Härteprüfgeräte von Hegewald & Peschke
 

Tragbare Härteprüfgeräte

Für die mobile Härteprüfung bieten wir verschiedene tragbare Härteprüfgeräte an. Durch Auswahl eines geeigneten Härteprüfers können nahezu alle Erzeugnisse, darunter u.a. polierte Teile, Schweißnähte sowie wärmebehandelte Oberflächen direkt vor Ort in unterschiedlichen Positionen (horizontal, vertikal, Überkopf) geprüft werden. Damit sind sie für den Einsatz im Labor, der Werkstatt, in Produktionshallen oder im Feld optimal geeignet.

Die Härtemessung erfolgt je nach Gerät angelehnt an das Rockwell-Verfahren, durch das patentierte ESATEST® -Prinzip (Härtebestimmung durch Messung des elektrischen Widerstandes) oder über die optische Eindruckvermessung.

Um Ihnen die Auswahl des für Ihre Prüfanwendung geeigneten Härteprüfgerätes zu erleichtern, finden Sie in folgender Übersicht eine Auflistung in welchen Bereichen unsere tragbaren Härteprüfer zum Einsatz kommen:

 

 



 

 

 

 

 

 

STE

e-Computest

e-Dynatest

e-Handy

 

 

Tragbarer Scherkraft-Härteprüfer

Tragbares Härteprüfgerät

Tragbares Großlast-Härteprüfgerät

Tragbares Härte-prüfgerät nach dem

ESATEST® -Prinzip

Material

Stahl

Leichtmetalle

 

Gusseisen

 

 

Form und Dimensionen des Werkstücks

Unregelmäßig

Groß

Klein

 

 

Dünn

 

 

Innen

 

 

 

Zahnrad

 

 

 

Härteprüfverfahren

Rockwell

Brinell

Vickers

 

Lastbereich

1580 Kp

5 Kp

100 Kp

1-10 Kp

Eindringtiefe bei einer

Härte von 45 HRC

0,21 mm

0,022 mm

0,095 mm

0,025 mm (bei 5 Kp)

Auflagefläche

30 mm

25 mm

25 mm

ca. 2 mm

filtern
Esatest MTR X

Tisch-Härteprüfgerät Esatest MTR-X

Motorisierter Härteprüfer Esatest MTR-X

  • Motorische Aufbringung der Prüfkraft
  • Neues, durch ERNST SA. patentiertes Messprinzip
  • Härtemessung erfolgt über eine elektrische Widerstandsmessung
filtern
 

Tragbare Härteprüfgeräte: Produktinformationen und Anwendungsbeispiele


Leitfaden zur Härteprüfung

 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen