Logo
 
 
 
Stationärer Härteprüfer
Esatest MTR-X

Stationäres Härteprüfgerät Esatest MTR-X

Motorisierter Härteprüfer Esatest MTR-X

  • Motorische Aufbringung der Prüfkraft
  • Neues, durch ERNST SA. patentiertes Messprinzip
  • Härtemessung erfolgt über eine elektrische Widerstandsmessung
  • Prüfgesamtkraft:
    • MTR-A = 1 - 10kp
    • MTR-B = 0,5 - 10kp
    • MTR-C = 0,2 - 2kp
  • Standardskalen HRC, HV oder HBW
  • Schwer zugängliche Messstellen hervorragend erreichbar

Das Härteprüfgerät MTR X wurde entwickelt, um die Kontrolle der Metallhärte zu verbessern. Das innovative Esatest®-Prinzip zur Bestimmung des Härtewertes ermöglicht es dem Anwender, Messungen an schwer oder bisher unzugänglichen Stellen durchzuführen, wie etwa in Innenräumen, Hohlräumen, Kupplungen, Zahnrädern. Verschiedene Zubehörteile, wie austauschbare Verlängerungen, werden zur Messung von Innenteilen verwendet und können bis zu 200 mm erreichen.

Die neue Elektronik basiert auf dem Einsatz eines Industriecomputers. Damit verbunden ist eine höhere Rechenleistung und feinere Datenverarbeitung, was noch genauere und zuverlässigere Messungen ermöglicht. Zudem können Daten über die gängigen Schnittstellensysteme wie USB und ETHERNET zur Verfügung gestellt werden. Ein großer Touchscreen-Display sorgt für hohe Bedienerfreundlichkeit.

Suche nach Branche und Material


Zu dieser Prüfanwendung möchten Sie gern mehr wissen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer ähnlichen oder auch einer ganz anderen Prüflösung? Dann schreiben Sie uns.

Anfrage schicken
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen