Logo
 
 
 

Zeitstandprüfanlagen

"zeitstandversuch" "kriechversuch" "zugversuch leder"
Prüfmaschine für Zeitstandversuche an Lederproben

Mechanische Zeitstandprüfanlage

Mechanische Zeitstandprüfanlage für Lederproben

bestehend aus:

  • Rahmengestell zur Aufnahme von 5 Belastungseinrichtungen
  • Lastaufbringung über Gewichte
  • wirkende Kraft je 50 bis 200 N an jeder Belastungseinrichtung
  • Genauigkeit der wirkenden Kraft +/- 1 % der Endkraft von 50 bis 200 N
  • die einzelnen Belastungseinrichtungen sind mechanisch entkoppelt, um Schwingungen beim Probenbruch zu vermeiden
  • 5 Probenhalterungen


Prüfaufgabe:
Ermittlung der Längenänderung von Zeitstandsproben während einer Langzeitbelastung

Prüfmaschine:
Belastungsprüfstand mit 5 Belastungsstationen, jeweilige Maximalbelastung 200N durch Auflage von maximal vier 50 N-Scheiben, Betrieb durch Pneumatikkreislauf

Zubehör:
auf Anfrage

Besonderheit:
Prallschutz zur Aufschlagsdämpfung der Metallteile

Software auf Anfrage!


 
 

 
Partner im BVMW      TÜV Siegel