Logo
 
 
  • Die Universalprüfmaschinen von Hegewald & Peschke können Standardproben und individuelle Bauteile höchstpräzise prüfen.
 
Biegevorrichtung für Keramikproben
Biegevorrichtung für Keramikproben

Zug-, Druck- und Biegeversuche an keramischen Bauteilen

Universalprüfmaschine Inspekt table 50kN

Die Universalprüfmaschine Inspekt table 50kN ermöglicht zuverlässige und flexible Zug-, Druck- und Biegeversuche an keramischen Proben und Bauteilen. Automobilzulieferer nutzen die Prüfmaschine der Hegewald & Peschke GmbH, um Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Mit einer 3-/4-Punkt-Biegevorrichtung und einer Nennlast (Zug/Druck) von bis zu 1kN realisiert die Inspekt table 50kN auch Biegeversuche mit einem integrierten Durchbiegungsmesssystem. Die Genauigkeit des Kraftmessbereiches entspricht den Anforderungen aus DIN 51221 Klasse 1, EN 10002-2, ASTM E4 sowie ISO 7500 Klasse 1.

Die Prüfmaschine wird standardmäßig mit der Software LabMaster und Modulen für den Zug- und Druckversuch, dem Blockprogramm, einer Datenexportfunktion sowie einer Datenerfassungsfrequenz von 1kHz ausgeliefert.                 

Suche nach Branche und Material


Zu dieser Prüfanwendung möchten Sie gern mehr wissen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer ähnlichen oder auch einer ganz anderen Prüflösung? Dann schreiben Sie uns.

Anfrage schicken
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen