Logo
 
 
 

Anwendungsbeispiele

Prüfen von Gasfedern mit Universalprüfmaschine inspekt solo 1 kN
Universalprüfmaschine inspekt solo 1 kN für die Gasfederprüfung

Universalprüfmaschine inspekt solo-L 1 kN

Prüfung von Gasfedern

Universalprüfmaschine inspekt solo 1 kN in L-Bauweise mit erhöhter Prüfgeschwindigkeit von 3000mm/min für die Prüfung von Gasdruckdämpfern.

Gasdruckfedern sind pneumatische Federn, deren Federkraft durch unter Hochdruck stehendes Gas erzeugt wird. Ein Vorteil im Vergleich zu Schraubenfedern ist die Tatsache, dass die Kraft beinah unabhängig vom Federweg wirkt.

In der Automobilindustrie kommen Gasfedern mit dynamischer Dämpfung zum Einsatz. Dabei dienen sie beispielsweise als Öffnungs- und Haltemechanismus an Kofferraumklappen und Motorhauben sowie als Lenkungs- oder Motordämpfer von Fahrzeugen. 

Im Versuch werden die Ein- und Ausschubkräfte sowie die Reibung bei Gasfedern ermittelt. Die Reibung entsteht durch den Kontakt der Kolbenstange mit Dichtungen und Führungen. 

 
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen