Logo
 
 
 

Anwendungsbeispiele

Prüfung von Papier und Pappe mit Universalprüfmaschine Inspekt 20 kN
Universalprüfmaschine Inspekt 20 kN mit Temperaturkammer

Universalprüfmaschine Inspekt 20 kN

Prüfung von Papier und Pappe

Mit diesem Prüfsystem, bestehend aus der Prüfmaschine Inspekt 20 kN und einer Klimakammer, sind vielfältige Untersuchungen von Papier und Pappe, sowie Wellpappe und Tissue-Papier möglich. 
Die Universalprüfmaschine Inspekt 20kN hat eine Prüfgeschwindigkeit von bis zu 3000mm/min. Ausgestattet ist sie mit einer Klimakammer für einen Temperaturbereich von -80 bis +250°C sowie einer Luftfeuchtigkeit von 15-95% und einer Arbeitsschutztür. Gesteuert wird sie über die Materialprüfsoftware LabMaster.

Die Entwicklung neuer Papiere und Pappen mit neuen Funktionen für die Verpackungs- und Lebensmittelindustrie ist insbesondere vor dem Hintergrund der Einsparung von Plastikmüll und der Verwendung wiederverwertbarer Rohstoffe von großem Interesse. Um den zukünftigen Anforderungen der Verpackungsindustrie z.B. im Lebensmittelbereich zu genügen, werden neue Spezialpapiere, Verpackungen mit neuen Funktionen und besser bedruckbare Papierbahnen entwickelt. Um diese Ziele umzusetzen, wird an faserbasierten Lösungen geforscht. In verschiedenen Versuchen werden deren Materialeigenschaften ermittelt.

Biegeversuche an Pappe und Karton

Die Biege- und Knicksteifigkeit ist eine wichtige Eigenschaft von Karton für die Verpackungsindustrie. Sie stellt sicher, dass Waren sicher ankommen und beim Stapeln ihre Stabilität behalten. 

Hystereseversuche

In Kriechversuchen bzw. Hystereseversuchen wird das Verhalten von Papier über einen längeren Zeitraum beobachtet, also wie sich die Eigenschaften bestimmter Papiere unter dem Einfluss von Feuchtigkeit und/oder Temperatur verändern.

Papierzugversuche

Hierzu zählen beispielsweise Abreißversuche an Papierstreifen und Zugversuche an Tissue- und Papier-Produkten sowie speziellen Folien und Zellulose-Materialien. Des Weiteren wird in entsprechenden Versuchen die Nassbruchkraft an Papier und Pappe ermittelt. 

Daneben können Versuche zur Bestimmung der Durchstoßkraft an Voll- & Wellpappe sowie Peel- und Trennversuche zur Bestimmung Haftkraft bzw. Haft-Gleitreibung durchgeführt werden.

 
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen