Logo
 
 
  • Die Universalprüfmaschinen von Hegewald & Peschke können Standardproben und individuelle Bauteile höchstpräzise prüfen.
 

Anwendungsbeispiele

"Schraubenprüfung" "ISO 898-1" "ISO 3506" "ISO 10002" "ISO 6892"
Schraubenprüfung mit Universalprüfmaschine inspekt 250 kN

Prüfung von Schrauben nach Norm

Universalprüfmaschine inspekt 250 kN

  • Branche: Metall- und Stahlindustrie

Diese Universalprüfmaschine inspekt 250 kN kann für die Prüfung von Schrauben eingesetzt werden. Die Bedingungen für die Schraubenprüfung sind in verschiedenen Normen festgeschrieben:

  • DIN EN ISO 898-1 (Ermittlung der maximalen Bruchkraft von Schrauben mit Gewinde bis zur Gewindegröße M39)
  • DIN EN ISO 10002-1 (Ermittlung Spannungs-Dehnungs-Beziehung in metallischen Blechen mit Hilfe des einachsigen Zugversuchs),
  • DIN EN ISO 6892-1 (Festlegung der Bedingungen für den Zugversuch an metallischen Werkstoffen),
  • DIN EN ISO 3506-1/2/ (Ermittlung der mechanischen Eigenschaften von Verbindungselementen aus nichtrostenden Stählen).

Die Anforderungen an die Sicherheit von Schrauben sind hoch. Das Prüfsystem muss die richtigen Voraussetzungen für einen korrekten Prüfablauf liefern: Es muss im Fall der Schraubenprüfung ein schnelles und sicheres Einspannen der Schraube garantieren, die Prüfung unterschiedlicher Gewindegrößen ermöglichen und die Dehnung während des Zugversuchs ermitteln und auswerten. 

Für die Ermittlung und Auswertung der Prüfergebnisse steht die Prüfsoftware LabMaster zur Verfügung. Das notwendige Prüfzubehör wird in Abhängigkeit der geplanten Versuche zusammengestellt.

 
 

Partner im BVMW      TÜV Siegel