Logo
 
 
 
Scherrahmenprüfsystem

Scherrahmenprüfsystem

für textile Halbzeuge und Composites

Prüfsystem für die Untersuchung der Zugbelastung von Textilen und textilverstärkten Kunststoffen (z.B. Composites, Prepregs oder Organobleche) mit unterschiedlicher Bindungsart. Durch den Einsatz der Schervorrichtung und Auswertung der damit errechneten Scherkraft-Scherwinkel-Diagramme ist es möglich, Aussagen über die zu erwartende Verformbarkeit von Materialien treffen zu können. Diese sind z.B. beim Drapieren, einem Fertigungsverfahren, bei dem flächige Halbzeuge auf gekrümmte Oberflächen aufgebracht werden, relevant.

Scherrahmenprüfsystem für textile Halbzeuge und Composites

Suche nach Branche und Material


Zu dieser Prüfanwendung möchten Sie gern mehr wissen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer ähnlichen oder auch einer ganz anderen Prüflösung? Dann schreiben Sie uns.

Anfrage schicken
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen