Logo
 
 
 
Laserdehnungsmessgerät Laserextensometer
Universalprüfmaschine vom Typ inspekt mit SWS 300 Laserextensometer

Optische Dehnungsmessgeräte - Laserextensometer

Verformungsmessung mit dem Laserextensometer

Berührungslose Längsdehnungsmessung ermöglicht ein automatisches Ermitteln der Ausgangsmesslänge (L0). Das optische System beeinflusst die Messung nicht durch Messschneiden oder ein Eigengewicht des Extensometers.

Das Laserextensometer dient zur berührungslosen Messung der Dehnung oder Stauchung von Prüfkörpern bei einachsiger Belastung. Vor dem Versuch werden zwei Messmarken an der Probe aufgebracht. Das Laserextensometer scannt den Messbereich mit einem sichtbaren Laserstrahl ab und ermittelt automatisch die Referenzlänge. Die Positionen der Messmarken werden während des gesamten Versuchs erfasst. Die Software errechnet aus dem zeitlichen Verlauf Längenänderung und Dehnung.

Produktinformation Laserextensometer P-50 und P-100

Produktinformation Laserextensometer SWS-300

Suche nach Branche und Material


Zu dieser Prüfanwendung möchten Sie gern mehr wissen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer ähnlichen oder auch einer ganz anderen Prüflösung? Dann schreiben Sie uns.

Anfrage schicken
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen