Logo
 
 
 
Videoextensometer ONE1 mit Universalprüfmaschine inspekt
Videoextensometer ONE1 für Materialprüfungen
Videoextensometer ONE1 mit Prüfmaschine
Videoextensometer ONE1 mit Prüfmaschine

Optische Dehnungsmessgeräte - Videoextensometer

Verformungsmessung mit Videoextensometer

Das Videoextensometer ONE1 ist ein berührungslos arbeitendes Verformungsmessgerät für die Materialprüfung auf Basis hochauflösender Videotechnologie unter Nutzung der Oberflächenstruktur bzw. bei Bedarf über Markierungen.

Das Videoextensometer wird eingesetzt für die optische Messung der Längenänderung und ist geeignet für Zugversuche, Biegeversuche, Druckversuche und Torsionsversuche an allen Materialien.

Vorteile:

  • Geeignet für Zug-, Druck-, Biege-, Scher- und Torsionsversuche an allen Materialien
  • Berührungsloses Messverfahren
  • Bei geeigneter Oberflächenstruktur ist keine künstliche Markierung erforderlich
  • Einfache Handhabung
  • Robustes Gehäuse zur Anwendung in Labor und Industrieumfeld
  • Indirekte Messung über Spiegel möglich
  • Zuverlässig anwendbar für verschiedene Probendicken ohne Modifikation oder Rekalibrierung bis ±15 mm
  • Unempfindlich gegen Störeinflüsse durch Einsatz von blauem Licht in kleinem Wellenlängenbereich und durch Verwendung von Polarisationsfiltern
  • Stabil und reproduzierbar; Klasse 0,5 nach ISO 9513 im genannten Sichtfeld
  • Kann zur Dehnungsmessung und Dehnungsregelung verwendet werden
  • Einsatz in Kombination mit Temperaturkammern und Hochtemperaturöfen bis 1400°C möglich (ohne zusätzliche Kosten)
  • Leicht erweiterbar zur kombinierten Bestimmung von Längs- und Querdehnung oder als Mehrkamerasystem für größere Gesichtsfelder
  • Automatische Ermittlung der Dehnungskennwerte auf Basis der definierten Anfangsmesslänge und dem Bereich maximaler Dehnung
  • Simultane Auswertung mehrerer Dehnungsbereiche
    1. Segmentierte Auswertung der kompletten freien Länge (Dehnungsverteilung möglich) - Vorteil: Probenbruch immer im Dehnmessbereich
    2. Auswertung unterschiedlicher Anfangsmesslängen

Je nach Anforderung können mehrere Kameras kombiniert werden, z. B.

  1. "Splitted mode":Auswertung von sehr großen Proben über zwei Kameras (pro Messmarke eine Kamera)
  2. Eine Kamera mit hochauflösendem Messbereich zur Auswertung der elastischen Verformung und eine weitere Kamera mit großem Sichtfeld zur Auswertung der Bruchdehnung

Produktinformation Videoextensometer ONE1

Suche nach Branche und Material


Zu dieser Prüfanwendung möchten Sie gern mehr wissen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer ähnlichen oder auch einer ganz anderen Prüflösung? Dann schreiben Sie uns.

Anfrage schicken
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen