Logo
 
 
 
Steinschlagtests an Autokühlern
Prüfraum des Steinschlagtesters
Multi impact tester für Steinschlagtests
Steinschlagtester mit allseitig dicht verkleidetem Prüfraum

Steinschlagtester

Prüfstand für Steinschlagprüfungen an Bauteilen

Mit diesem Steinschlagtester können insbesondere große Bauteile getestet werden, wie etwa Autokühler.

Der Prüfstand ist allseitig dicht verkleidet und kann von zwei Seiten geöffnet werden. Die Schussvorrichtung kann nur bei geschlossener Tür betätigt werden. 

Funktionsprinzip des Steinschlagtesters

Die Kugeln werden in ein dafür vorgesehenes Magazin eingelegt und mit Luftdruck auf die Innenrohre der Kühlersysteme geschossen. Zum Zielen wird ein Laserpointer verwendet. Mit einer Geschwindigkeit von etwa 140 km/h treffen die Kugeln auf den Probekörper. Die Kugeln bestehen aus Hartgussgranulat und haben einen Durchmesser von 4-5mm (DIN EN ISO 11124-2).
Der Abstand zwischen Magazin und Probe kann im Bereich von 150 bis 600mm je nach Bedarf angepasst werden.

Pro Test erfolgen 40 Steineinschläge auf den Probekörper. Die Prüfmaschine erfasst Schuss, Geschwindigkeit und Position auf dem Ziel. Eine zusätzliche Software ist hierfür nicht notwendig.

Die Innenwände sind zur Geräuschedämpfung mit Gummi verkleidet. Prüfmaschine und Art der Messung wurden nach den Anforderungen des VDA realisiert.

Suche nach Branche und Material


Zu dieser Prüfanwendung möchten Sie gern mehr wissen? Oder Sie sind auf der Suche nach einer ähnlichen oder auch einer ganz anderen Prüflösung? Dann schreiben Sie uns.

Anfrage schicken
 

Sichere Prüfresultate:
Zertifizierungen